Dienstleistung

7 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie den richtigen Schlüsseldienst

Irgendwann in Ihrem Leben werden Sie höchstwahrscheinlich einen Schlosser brauchen und froh sein, wenn Ihnen während einer kleineren Krise einer zur Hilfe kommt. Bevor Sie anrufen, gibt es einige sehr grundlegende Informationen, die Ihnen viel Zeit und Geld sparen und Sie vor möglichen Betrügereien schützen könnten. Hier ist eine hilfreiche Liste, die Ihnen helfen kann, die Informationen zu sammeln, die Sie benötigen.

Bedarf identifizieren

Sind Sie aus Ihrer Wohnung oder Ihrem Auto ausgesperrt? Haben Sie Ihr Schloss irgendwie aufgebrochen oder müssen Sie nach einem Diebstahl ein Schloss austauschen lassen? Je genauer Sie sich auskennen, desto leichter lässt sich feststellen, welchen Schlosser Sie anrufen müssen. Dies verbessert auch Ihre Chancen, am Telefon einen genauen Kostenvoranschlag zu erhalten.

Eine Empfehlung erhalten

Wenn Sie nicht in der Lage sind, eine Empfehlung von einem Familienmitglied, einem Freund oder einem Nachbarn zu erhalten, dann ist Ihr Versicherungsanbieter ein großartiger Ort, um damit zu beginnen. Die Anbieter führen oft eine Liste von seriösen Schlossereien oder bieten sogar Schlosserdienste als Teil ihrer Leistungen an.

Wählen Sie einen lizenzierten Fachmann

Alle Schlosser müssen lizenziert sein. Die Beantragung einer Lizenz bedeutet, dass der Schlüsseldienst eine Überprüfung des Hintergrunds durchlaufen muss. Es ist wichtig zu überprüfen, ob Sie mit einem lizenzierten Schlosser zusammenarbeiten, um zu vermeiden, dass skrupellose Techniker die Schlösser beschädigen oder Ihre privaten Informationen an Einbrecher verkaufen. Ein lizenzierter Fachmann sollte in der Lage sein, alle Schlösser an Wohnungstüren zu öffnen. Autos, die nach 2005 gebaut wurden, können durch Eingabe eines Codes aus der Fahrzeug-Identifikationsnummer in ein Handgerät geöffnet werden.

Reputation überprüfen

Sie können den Ruf eines Schlossers verifizieren, indem Sie sich auf die Bewertungen beziehen. Notieren Sie sich den Firmennamen, die lokale Adresse und Telefonnummer und prüfen Sie andere Bewertungen online über Websites wie Yellow oder Yelp, um zu sehen, ob Sie deren Ruf und Erfolgsbilanz überprüfen können.

Versicherung überprüfen

Ein versicherter Schlosser sorgt dafür, dass sowohl sein Unternehmen als auch Ihr Eigentum im Falle eines unvorhergesehenen Schadens versichert sind. Wenn während der Arbeit während der Ausführung einer Dienstleistung ein Unfall auf Ihrem Eigentum passiert, sind Sie versichert.

Kaution überprüfen

Bei der Kautionsversicherung bietet ein Schlosser dem Eigentümer eine Rückerstattungsgarantie für den Fall von Schäden an. Dies wird zuvor zwischen Ihnen und dem Schlosser vereinbart. Dies ist ein zusätzlicher Schutz für beide Parteien. Die meisten lizenzierten Schlosser, die Mitglieder einer Vereinigung sind, haben Zugang zu erschwinglicher Kaution. Im Idealfall ist es am besten, einen Schlosser zu finden, der eine Lizenz hat, versichert und unter Kautionaution gestellt ist, um sich selbst zu schützen.

Einen Kostenvoranschlag erhalten

Selbst wenn Sie die Nachforschungen angestellt und einen lizenzierten Schlosser gefunden haben, der unter Zollverschluss steht und mit hervorragenden Bewertungen und Rezensionen versichert ist, ist es immer noch eine gute Idee, sich sehr genau darüber zu informieren, was Sie von ihm benötigen, damit Sie im Voraus einen Kostenvoranschlag erhalten. Sie wollen keine Überraschungen erleben, wenn sie auftauchen, wie z.B., dass sie Ihnen eine Rechnung über den doppelten Betrag aushändigen, weil Sie am Telefon zu vage waren. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie erwartet, wenn Sie einen Schlüsseldienst anrufen